Bildungsbündnis Greifswald

Bildung ist keine Ware!

Bildungsstreikkongress Potsdam

An diesem Wochenende gibt es im Potsdamer Audimax ein bundesweites Bildungsstreiktreffen, auf dem die Koordination und das weitere Vorgehen besprochen werden. Auch aus Greifswald sind einige Menschen hingefahren – wir sind auf die Ergebnisse gespannt :)

Einen Blog und weitere Infos gibt’s unter http://www.bildungsstreik-kongress-potsdam.de/blog/

posted by admin in Allgemein and have Comments (2)

Pressemitteilung der KMK und HRK vom 10.12.

Hier die

Pressemitteilung der Kultusministerkonferenz und der Hochschulrektorenkonferenz,

die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

posted by admin in Allgemein and have Comments (2)

offenes Vernetzungstreffen Do 17.12. 18 Uhr

In lockerer Runde soll es kurz vor Weihnachten nochmal so richtig zur Sache gehen:

Wie auf der Demo in Greifswald bereits angekündigt, wird es nächsten Donnerstag um 18 Uhr im Bildungsbüro ein Vernetzungstreffen geben. Alle SchülerInnen, Azubis und Studierende – aber natrülich auch alle anderen Menschen, die sich beteiligen möchten – sind herzlich eingeladen, vorbeizukommen und aktiv zu werden. Ziel des Ganzen ist natürlich, dass sich mehr Menschen engagieren, aber zugleich auch, dass sich zum Beispiel die Schülerinnen und Schüler untereinander vernetzen und so gemeinsam agieren können.

Tee und Kekse sind natürlich da, wir freuen uns auf zahlreiche neue Gesichter :)

posted by admin in Allgemein,Termine and have Comments (2)

Ein persönlicher Rückblick auf die Demos in Greifswald und Rostock

Nach zwei anstrengenden und aktionsreichen Tagen, an dieser Stelle mal eine kleine Auswertung:

Die Demo am vergangenen Mittwoch war zwar nicht so gut besucht, doch freut es mich doch sehr, sowohl SchülerInnen als auch andere neue Gesichter darunter gesehen zu haben und hoffe, dass das auch weiterhin so bleibt. Die Route war super, der Protest bunt und die vielen Transpis und Banner waren mit jeder Menge Forderungen geziert. Auch wenn nur so ca. 70 Studierende und SchülerInnen bei trüben Wetter durch die Greifswalder Straßen zogen, werde ich mich davon keineswegs entmutigen lassen :) Im Anschluss gab es zur Belohnung für alle kostenlos Glühwein am Büro. Fotos der ganzen Aktion finden sich dankenswerterweise unter http://www.webmoritz.de/2009/12/09/bildungsdemo-zog-durch-greifswald/

Gestern ging es auch schon gleich weiter mit dem Protest – dieses Mal in Rostock. Eine knappe Busladung voll Transpis und Menschen aus Greifswald machte sich um 12 Uhr auf den Weg. Dort angekommen ging es dann lautstark durch die ganze Rostocker Innenstadt. Ca. 1.200 Demonstrierende hatten sich versammelt und mit Sprechchören, Trillerpfeifen und Musik ihren Unmut über das jetzige Bildungssystem geäußert.

Was in den Nachrichten (z.B. OZ von heute – Artikel steht leider nicht online oder NDR Nordmagazin gestern Abend) leider immer wieder zu kurz kommt bzw. zumeist sogar gar keine Erwähnung findet, ist, dass es eben nicht nur Studierende sind, die protestieren, sondern auch Schülerinnen und Schüler. Außerdem geht es auch nicht nur um Bologna, sondern um eine grundlegende Änderung des Bildungssystems – also dementsprechend auch des Schulsystems: weg von Selektion und hin zur integrativen, individuellen Förderung eines jeden Menschen und zwar unabhängig von anderen Faktoren, wie sozialen Status der Eltern, Migrationshintergrund oder körperlich bedingten Einschränkungen. Auch das wurde gestern bei der Demo mehrfach angeprangert und in der Medienberichterstattung wieder einmal vergessen. Vielen Dank an den Webmoritz, den diese Kritik keineswegs trifft.

Hier nun noch ein paar Fotos aus Rostock, um auch den Daheimgebliebenden einen bildhaften Eindruck von gestern zu geben:

posted by admin in Allgemein and have Comments (2)

Demorouten Greifswald & Rostock

Route Greifswald (09.12.)

BildungsDemo 09.12. – Greifswald auf einer größeren Karte anzeigen

Route Rostock (10.12.)

BildungsDemo 10.12. – Rostock auf einer größeren Karte anzeigen

posted by admin in Allgemein,Termine and have Comments (2)

#Update Demo: Route genehmigt

Die Route wurde wie beantragt genehmigt und jetzt steht nichts mehr der Demo am Mittwoch im Wege.

Wir brauchen pro 30 Demonstrierende 1 OrdnerIn. Wer das übernehmen würde, bitte unter kontakt@bildungsbuendnis-greifswald.de melden :)

posted by admin in Allgemein,Termine and have Comment (1)

Greifswald brennt! Bildungsdemo am 09.12.

Ein kurzer Rückblick:

Viel ist in diesem Jahr passiert: Der Sommer war heiß und stand ganz im Zeichen des Bildungsstreiks. Der Höhepunkt war die Demo am 17. Juni 2009. In den letzten Monaten flammte der Bildungsprotest wieder auf, Unis und Schulen wurden besetzt – darunter auch die Uni Greifswald. Am 17. November wurde dann im Rahmen des Flashmobs die Europakreuzung lahmgelegt – Bildungsstau live und in Farbe :) Nachdem wir nun wieder einige Zeit drinnen verbracht haben, soll es diese Woche wieder raus gehen:

Was? Wann? Wo?

Am Mittwoch, den 09.12.2009 findet in Greifswald eine vom Bildungsbündnis Greifswald initiierte Demonstration statt.

Da wir leider noch auf die Genehmigung vom Ordnungsamt warten, hier die vorläufige Demoroute:

Treffpunkt: 14 Uhr Kiste

Route: Kiste – am Humboldt-Gymnasium vorbei – Ernst-Thälmann-Ring – Anklamer Straße – Europakreuzung – Hansering – Löfflerstraße – Schießwall – vor der Mensa (Ende)

Es wird am Start- und am Endpunkt jeweils noch eine Kundgebung geben, in der wir unsere Forderung nach einem freien, emanzipativen und integrativen Bildungssystem in die Welt tragen. Vom Kindergarten über das Schulsystem hin zu Studium und Ausbildung sind jede Menge Auslese in diesem Land zu finden.

Das wollen wir ändern und dafür demonstrieren wir!

Wir lassen uns nicht länger mit leeren Worten abspeisen, sondern wollen Änderungen sehen: Weg mit dem dreigliedrigen Schulsystem und dem jetzigen Bachelor-Master-System! Weg mit ungerechten Noten! Weg mit der Abhängigkeit der Bildung vom sozialen Status und dem Geldbeutel der Eltern!

Wir wollen ein Bildungssystem, bei dem jeder Einzelne eine gute Bildung bekommt. Das Kinder nicht in verschiedene Schubladen steckt, sondern ihre Individualität berücksichtigt. Wir wollen ein Bildungssystem, bei dem nicht die Wirtschaft sagt, wo es lang geht, sondern Freiheit und Gerechtigkeit und selbstständiges Lernen im Vordergrund stehen. Der Mensch ist kein Kapital!

Wir wollen ein Bildungssystem, bei dem jede Bildungseinrichtung gut ausgebildete Lehrkräfte hat, die mit Heterogenität umgehen können und die nicht ständig von einer Schule in die nächste rennen müssen, um ihre Stunden voll zu kriegen. Wir wollen gut ausgestattete Schulen und Hochschulen, in denen das Lernen Spaß machen kann und niemand friert oder Angst vor Einbruch der Treppe haben muss.

Also kommt und macht mit! Gemeinsam können wir etwas verändern!

Hinweis für Studierende:

Nach der Demo kann es dann für die Studierenden gleich zur Umsetzung der Forderungen auf der Studierendenvollversammlung gehen, in der jedeR Studierende die Möglichkeit hat, Anträge zu stellen und abzustimmen. Anträge zum zulassungsbeschränktem Master, Semesterticket und Wohnraum stehen auf der Tagesordnung – aber es werden definitiv noch jede Menge mehr! Im Anschluss an die Vollversammlung kann der Tag dann bei einem Glühwein gefeiert werden!

Also nutz deine Stimme – erst auf der Demo und dann bei der Vollversammlung!

posted by admin in Allgemein,Termine and have Comments (2)

Plenum heute 19 Uhr

Nach langen Wochen des Werkelns ist es nun endlich soweit:

Am Sonntag – nach dem Schuhe ausleeren
um 19 Uhr
im Büro und der Tschajka

findet das informative, offene, vernetzende, ideenbringende und -umsetzende PLENUM statt.

Was wird passieren?
Zum einen wird es einen Part zum Informationsaustausch über die geplanten Demos in Greifswald und in Rostock geben. Anschließend können Projekte und Projektideen vorgestellt werden und Mitstreitende finden. Dann geht’s ab in die Gruppen zur Projektbearbeitung und zum Schluss wird dann in der gemeinsamen Runde das bisherige Ergebnis berichtet.

Warum solltest du hingehen?
Hast du schon immer mal ne Idee gehabt, die du aber alleine nicht umsetzen konntest bzw. bei der du nicht so recht wusstest wie? Oder hast du dich schon immer mal gefragt, wie so eine unhierarchische, konsensorientierte, basisdemokratische Arbeit eigentlich funktionieren kann und möchtest deinen Horizont erweitern? Dann ist das Treffen genau das Richtige für dich! Ansonsten gibt es auch einige Ideen bereits, also wenn du selbst noch keine Idee hast, bist du natürlich trotzdem herzlichst eingeladen!

Außerdem erwarten dich natürlich jede Menge tolle Menschen, die aktiv etwas verändern wollen und sich freuen, dich kennen zu lernen + du kannst dir selbst ein Bild vom Bündnis machen :)

Nach der Arbeit kommt dann natürlich auch das Vergnügen:

Party in der Tschajka (wer es nicht kennt: Es ist im Keller des Instituts für Slawistik und mensch sollte sie mal gesehen haben ;)

Wir freuen uns, dich heute Abend zu sehen :)

posted by admin in Allgemein,Termine and have Comments (2)

Uni Frankfurt geräumt

Wie der „hr“ in diesem Artikel berichtet wurde die Universität Frankfurt am Mittwoch teilweise mit Gewalt durch Polizeikräfte geräumt. Der AStA fordert deshalb den Rücktritt des Präsidenten der Universität.

Unter den gegebenen Umständen kann man dies nur ausdrücklich unterstützen.

posted by admin in Allgemein and have Comments (2)

Bildungsstreiks auf twitter

Hier findet ihr eine sehr interessante Visualisierung der twitter-Kommunikation rund um den Bildunugsstreik und die zahlreichen Besetzungen an deutschen Unis. Möglich wurde dies, weil tweets im Zusammenhang mit den Streiks die sog. hashtags #unibrennt, #unsereuni und #audimax nutzten.

Mehr Infos zum Clip: daburnas Logbuch

posted by admin in Allgemein and have Comments (2)